Rezept des Monats November

Lachsfilet in Pergament mit Limettensauce
mehr Infos ...

Rezept zur Verfügung gestellt von QimiQ dazu die Weinempfehlung:

Junker 2018

Weitere Rezepte erhalten Sie im kostenlosen wöchentlichen QimiQ Rezept-Newsletter und im QimiQ Kochclub unter www.qimiq.com

Lachsfilet in Pergament mit Limettensauce


Zutaten für 4 Portionen:
 
•    4 Lachsfilet(s) à 150 g
•    Zitronensaft
•    Kräutersalz

•    Für die Kräuterhaube:
•    125 g QimiQ Saucenbasis, gekühlt
•    80 g Champignons, fein gehackt
•    1 TL Butter
•    80 g Frischkäse
•    2 EL Kräutermischung, fein gehackt
•    1 Knoblauchzehe(n), fein gehackt
•    Salz und Pfeffer

•    Für die Sauce:
•    125 g QimiQ Saucenbasis
•    400 g Kartoffeln, in Streifen geschnitten
•    250 g Karotten, in Streifen geschnitten
•    100 g Erbsenschoten
•    150 g Kohlrabi, in Streifen geschnitten
•    125 Gemüsebrühe
•    30 ml Limettensaft
•    Kräutersalz

Zubereitung
1. Backofen auf 240 °C (Ober- und Unterhitze) vorheizen.
2. Lachsfilets mit Zitronensaft und Kräutersalz würzen und ziehen lassen.
3. Für die Kräuterhaube: Champignons in Butter anbraten, bis die Flüssigkeit verdampft ist. Restliche Zutaten dazumischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
4. 4 Blätter Pergamentpapier vorbereiten und die Lachsfilets darauflegen. Mit der Kräutermasse bestreichen, einpacken und im vorgeheizten Backofen ca. 7-10 Minuten backen.
5. Für die Sauce: Gemüse in der Gemüsebrühe bissfest garen.
6. Mit Limettensaft und Kräutersalz abschmecken, QimiQ Saucenbasis einrühren und bis zur gewünschten Sämigkeit köcheln lassen.



 
eMarketing by WebAgentur Körbler
Logo der WebAgentur Koerbler