Rezept des Monats Juli

Gebratene Zuchiniplätzchen auf Paprikasauce
mehr Infos ...

Rezept zur Verfügung gestellt von QimiQ dazu die Weinempfehlung:

Gelber Muskateller 2014

Weitere Rezepte erhalten Sie im kostenlosen wöchentlichen QimiQ Rezept-Newsletter und im QimiQ Kochclub unter www.qimiq.com

Blauschimmelkäse-Kaiserschmarrn mit Balsamico Pflaumen

Zutaten für 4 Portionen

Für den Blauschimmel-Kaiserschmarrn:

250 g    QimiQ Saucenbasis
100 g    Magertopfen / Quark
80 ml    Milch
6     Eidotter
    Salz
    Pfeffer schwarz, frisch gemahlen
    Muskatnuss, gemahlen
6     Eiklar
80 g    Mehl
120 g    Butter
120 g    Blauschimmelkäse

Für die Balsamico Pflaumen

180 g    Kristallzucker
225 ml    Balsamico Essig, 8 Jahre gelagert
125 ml    Rotwein
2 Msp.    Zimt, gemahlen
1 Msp.    Gewürznelken, gemahlen
250 g    Pflaumen, gewürfelt
500 g    Pflaumen, in Spalten geschnitten
    


Zubereitung:

QimiQ Saucenbasis mit Topfen, Eidotter, Milch und Gewürzen glatt rühren.
Eiklar steif schlagen und zusammen mit Mehl unter die Masse heben.
Butter in einer Pfanne erhitzen, den Teig hineingießen. Den Blauschimmelkäse grob zerbröseln und auf dem Teig verteilen.
Die Pfanne mit dem Teig in vorgeheizten Backofen bei 180°C (Umluft) geben und ca. 15-20 Minuten goldgelb backen.
Kaiserschmarrn aus dem Ofen nehmen und in der Pfanne mit zwei Gabeln in Stücke reißen.
Für die Balsamico Pflaumen: Kristallzucker, Balsamico Essig, Rotwein, Gewürznelken, Zimt und würfelig geschnittenen Pflaumen in einen Topf geben und ca. 20 Minuten kochen lassen. Alles mit einem Stabmixer pürieren und durch ein Sieb passieren.
Die Flüssigkeit aufkochen. Die in Spalten geschnittenen Pflaumen dazugeben und einmal kurz aufkochen. Vom Herd nehmen und ziehen lassen.
Blauschimmel-Kaiserschmarrn mit Balsamico Pflaumen auf den Tellern anrichten und servieren.

 
eMarketing by WebAgentur Körbler
Logo der WebAgentur Koerbler